ATELIER

Glasperlenmanufaktur

Iva Juricic

Unterstein 2

CH-9466 Sennwald

Schweiz

Tel:+41(0)81 599 41 58

Webseite: www.glasperlenmanufaktur.ch

E-Mail: info@glasperlenmanufaktur.ch

ÖFFNUNGSZEITEN
INFORMATIONEN
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon

PROJEKT FLASCHENPOST

"Tue zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche."
Heiliger Franziskus von Assisi
 

PROJEKT

FLASCHENPOST FÜR BETHELHEM

 

 

Vor einigen Jahre hatte ich die Möglichkeit im nahen Osten, das Heilige Land Israel und Palästina zu bereisen. Es war eine Glaubensreise auf den Spuren von Jesus Christus. Fasziniert von der Schönheit dieser Länder und der intensiven und vielfältigen Kulturen, war diese Reise ein Geschenk für mich, das unvergessliche Eindrücke hinterliess. Neben der Schönheit und Faszination für diese Länder, war ich auch zu tiefst erschüttert, wie die politische und religiöse Situation vielen Menschen die Möglichkeit raubt, ein würdiges Leben zu führen. Dennoch machen sie das Beste aus ihrer Lebenslage.

Während dieser Reise erlebte ich Momente von Euphorie, Hoffnung und gelebter Nächstenliebe. Jedoch stiess ich auch an meine Grenzen, als ich die andere Seite sah und begegnete Leid und Schmerz.

Ich war in der privilegierten Situation als Tourist im geschützten und geführten Rahmen viele Annehmlichkeiten zu geniessen. 

Dies wiederum führte mich in gewisse Situationen, bei denen ich mich sehr schlecht fühlte. Ich konnte ja wieder abreisen.

Doch was passiert mit den Menschen, die nicht einfach so das Land verlassen können oder unterdrückt werden durch Religion oder Staat.

Diese Reise liess mich seither nie mehr los. Vor allem nicht als wir während dieser Glaubensreise ein Kinderheim in Bethlehem besuchten. Wir sahen, mit welcher Hingabe, Hoffnung und Mut die Menschen dort für Kinder alles geben, damit sie eine menschenwürdigere Zukunft bekommen. Dank diesem Heim konnten Leben gerettet werden.

Kindern wird ein zu Hause geboten, die ohne diese Möglichkeiten keine Chance hätten zu überleben. Mit wenigen Mitteln und viel Liebe machten sie es möglich den Kindern ein Ort zu bieten, welches ein Nest der Liebe ist.

Deshalb ist mir dieses Projekt ein grosses Anliegen. Ich kann die politische Situation dort nicht ändern. Jedoch lebe ich privilegiert und kann etwas tun. Daraus entstand die Idee... 

Ich kann Perlen machen und Menschen freuen sich über diese kleinen Trouvaillen. Warum nicht daraus finanzielle Ressourcen schöpfen, damit die Menschen dort weiter arbeiten und Kinder eine Zukunft haben?

So kam ich in Kontakt mit dem Verein Les Amis des Enfants de Bethléem. Dank diesem Verein wird vor Ort Personal geschult, Projekte aufgebaut und Massnahmen ergriffen, die den Kindern Chancen bieten, die sie sonst nicht hätten. Damit sie vor Ort wirken können, sind finanzielle Mittel und geschultes Personal nötig. Viele Menschen arbeiten daran, dass dort immer wieder unter schwersten Bedingungen, die Hoffnung nicht verloren geht. 

Wenn auch Sie ein Stück Hoffnung weiter geben möchten, dann unterstützen Sie bitte das Projekt Flaschenpost. Mit jedem Kauf der Flaschen geht der volle Kaufpreis von 15.- direkt an den Verein, der das Geld dort einsetzt, wo es dringend nötig ist. Es ist ein Non Profit Projekt der Glasperlenmanufaktur, eine Herzensangelegenheit, welche Sie unterstützen können. Die Flaschen gibt es in verschiedenen Sujets und sind in meinem Shop oder an den Märkten erhältlich. An jedem Fläschchen hängt eine kleine Botschaft, die dem Beschenkten bestimmt mit wenig Worten viel Freude bringen kann. Sie können auch den Verein direkt unterstützen oder sich über die Neuigkeiten informieren lassen, indem sie oben bei den Bildern die Seiten anklicken und direkt zu den Seiten verlinkt werden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Salam und Shalom

 
0